Vortrag zum Asylverfahren

25. Januar 2016

Die Schritte des Asylverfahrens verstehen.

Mehr als 1 Millionen Flüchtlinge suchten im Jahr 2015 Schutz in Deutschland, davon rund 35.000 in Schleswig-Holstein. Die meisten kamen aus Syrien, dem Irak, Afghanistan und Eritrea. In Schleswig-Holstein werden sie in „ErstaufnahmeEinrichtungen“ untergebracht, danach auf alle Kreise, die Ämter und Gemeinden verteilt. Erst dann startet für die meisten das Asylverfahren, das für die Flüchtlinge selbst – aber auch für deutsche Unterstützerinnen und Unterstützer – oft unübersichtlich und unlogisch wirkt. Auf dieser Veranstaltung wollen wir uns mit den verschiedenen Schritten des Asylverfahrens beschäftigen. Außerdem geht es darum, wie man den Flüchtlingen helfen und Fehler vermeiden kann.

Veranstalter: Ortskulturring Schafflund
Wann: 01. Februar
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Adresse: Meyner Straße 29, 24980 Schafflund (Eingangshalle der Grundschule)

Der Eintritt ist kostenlos, aber bitte meldet euch unter der Nummer +49 4639 76 76 an.

Lecture about the asylum procedure

Aktiv werden und helfen!

Mitglied werden

Du möchtest die Arbeit der Füchtlingshilfe Flensburg mitgestalten?

Dann werde Mitglied!

Geld spenden

Hast du mal ’ne Mark? Wir können diese sehr gut gebrauchen!

Jetzt Geld spenden

Zeit spenden

Du möchtest dich engagieren und hast Lust deine Zeit für einen guten Zweck zu opfern?

Wir brauchen dich!