Ein Haus voller Leben

09. Juni 2016

Seit zwei Monaten ein „interkulturelles Haus der Begegnung“

Heute auf den Tag ist es genau 2 Monate her, als wir die Türen der Schiffbrücke 45 offiziell geöffnet haben – mit der Vision, ein „interkulturelles Haus der Begegnung“ zu schaffen, in welchem jeder willkommen ist und welches den Menschen verschiedenste Möglichkeiten bietet. Nach einer kurzen Anlaufphase sind wir sehr froh über die Feststellung, dass wir einen Ort geschaffen haben, welcher in der Tat von Lebendigkeit und Gemeinschaft geprägt ist.

Neben den wöchentlich stattfindenden 16 Deutschkursen, welche von drei verschiedenen Institutionen organisiert und durchgeführt werden, finden jeden Tag viele Menschen den Weg zu uns, um Hilfe und Rat zu bekommen, eine Runde zu kickern oder einfach um Leute kennenzulernen und „abzuhängen“. Auch unsere Küche wurde schon getestet und hat mit Bravour bestanden.

Durch den in dieser Woche begonnenen Ramadan ist es nun etwas ruhiger geworden. Aber auch in Zukunft freuen wir uns wieder über jeden, der den Weg zu uns findet. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass jeder herzlich willkommen ist und auch andere Institutionen oder ehrenamtliche Helfer sehr gern unsere Räumlichkeiten nutzen dürfen, solange es der gemeinsamen Sache dient.

A house full of life

Aktiv werden und helfen!

Mitglied werden

Du möchtest die Arbeit der Füchtlingshilfe Flensburg mitgestalten?

Dann werde Mitglied!

Geld spenden

Hast du mal ’ne Mark? Wir können diese sehr gut gebrauchen!

Jetzt Geld spenden

Material/Sachen spenden

Auch Sachspenden sind gern gesehen. Hier findest du eine Liste der notwendigsten Dinge.

Material für Flüchtlinge

Zeit spenden

Du möchtest dich engagieren und hast Lust deine Zeit für einen guten Zweck zu opfern?

Wir brauchen dich!