Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

24. Oktober 2016

Politische Bildungsfahrt in die Hauptstadt

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Cornelia Möhring sind wir von Mittwoch, den 19. Oktober bis Freitag, den 21. Oktober auf eine politische Bildungsfahrt nach Berlin gefahren. Am Mittwochmorgen hat sich eine ca. 50 Personen große Gruppe aus ganz Schleswig-Holstein auf den Weg in die Hauptstadt gemacht. Wir von der Flüchtlingshilfe durften mit acht Leuten dabei sein.

Direkt nach der Ankunft in Berlin haben wir die Landesvertretung von Schleswig-Holstein besucht, wo wir uns einen spannenden Vortrag über die Arbeit, die sie leisten, anhören durften. Nachdem wir uns mit einem leckeren Mittagessen gestärkt haben, ging es anschließend ins Karl-Liebknecht-Haus. In einer politischen Diskussion haben dort einige unserer Neu-Flensburger über ihre Situation und ihre Erfahrungen, die sie in Deutschland gesammelt haben, erzählt.

Am Donnerstag ging unser Programm dann direkt weiter. Nach dem ersten Teil der Stadtrundfahrt, einem Besuch in den nordischen Botschaften sowie einem Besuch bei der Ausstellung zur Geschichte der parlamentarischen Demokratie im Deutschen Dom, ging es weiter in den deutschen Bundestag. In der Plenarsitzung, welcher wir für eine Stunde beisitzen durften, wurde über die Weiterbeteiligung der deutschen Bundeswehr in Syrien debattiert – es ist schon heftig, wie weit die Meinungen der verschiedenen Parteien und Politiker in dieser Frage auseinandergehen.

Nachdem wir einen Tag mit unheimlich viel politischem Wissen und vielen neuen Eindrücken erlebten, machten sich einige von uns noch auf den Weg, um Berlin auch einmal bei Nacht kennenzulernen.

Der Freitag begann dann mit einem Besuch in der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Interessant war hier vor allem die Tatsache, dass die Stiftung Stipendien für ausländische Studierende vergibt. Bevor es mit dem Zug zurück nach Hause ging, haben wir uns im zweiten Teil der Stadtrundfahrt die Hackeschen Höfe angeschaut.

Zum Ende bleibt nur zu sagen, dass wir eine unglaublich tolle Zeit miteinander verbracht haben. Für fast alle war es der erste Besuch in Berlin. Wir haben viel über Politik gelernt und viel von der Stadt gesehen, vor allem aber haben wir viel gelacht und schöne Erinnerungen mit nach Hause genommen. Wir möchten uns ganz herzlich für die tollen Tage in Berlin bedanken, es hat uns sehr gefallen.

Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin Flüchtlingshilfe Flensburg in Berlin

Aktiv werden und helfen!

Mitglied werden

Du möchtest die Arbeit der Füchtlingshilfe Flensburg mitgestalten?

Dann werde Mitglied!

Geld spenden

Hast du mal ’ne Mark? Wir können diese sehr gut gebrauchen!

Jetzt Geld spenden

Material/Sachen spenden

Auch Sachspenden sind gern gesehen. Hier findest du eine Liste der notwendigsten Dinge.

Material für Flüchtlinge

Zeit spenden

Du möchtest dich engagieren und hast Lust deine Zeit für einen guten Zweck zu opfern?

Wir brauchen dich!