Patenschaft

Gemeinsam für Orientierung sorgen.

Das Patenschaftsprogramm der Flüchtlingshilfe Flensburg ist ein Programm zur Hilfestellung beim „Erstkontakt" mit geflüchteten Menschen. In Gesprächsgruppen, auf gemeinsamen Veranstaltungen und in Einzelberatungen erhalten Menschen die Gelegenheit sich kennenzulernen und eine Beziehung zueinander aufzubauen.

Die inhaltliche Gestaltung einer Patenschaft unterliegt keinen strikten Vorschriften. Es ist egal, ob ihr gemeinsam einkaufen geht, Tee trinkt, die Stadt erkundet oder Behördengänge erledigt.

godparenthood-for-minor-unaccompanied-refugee.jpg

Patenschaftsprogramm für UMAs

Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMAs) helfen.

Mehr erfahren
godparenthood-for-minor-unaccompanied-refugees-flyer.jpg

Patenschaften für Flüchtlinge

Wir vermitteln Paten, die Hilfe suchende Flüchtlinge/Familien eine Zeit lang beim Einleben in Flensburg unterstützen.

Mehr erfahren

Aktiv werden und helfen!

Mitglied werden

Du möchtest die Arbeit der Füchtlingshilfe Flensburg mitgestalten?

Dann werde Mitglied!

Geld spenden

Hast du mal ’ne Mark? Wir können diese sehr gut gebrauchen!

Jetzt Geld spenden

Material/Sachen spenden

Auch Sachspenden sind gern gesehen. Hier findest du eine Liste der notwendigsten Dinge.

Material für Flüchtlinge

Zeit spenden

Du möchtest dich engagieren und hast Lust deine Zeit für einen guten Zweck zu opfern?

Wir brauchen dich!